Extreme Kälte in KanadaKälterekord in der Silvesternacht erwartet

Extreme Kälte in Kanada
Kälterekord in der Silvesternacht erwartet

Quelle: CBCnews

Der Winter in Kanada hat es bis in unsere Nachrichtensendungen geschafft! Extreme Kälte mit Temperaturen bis zu -45 °C (MINUS 45!) überzieht ein Gebiet von Kanada ungefähr so groß wie Europa. Das Ungewöhnliche dabei ist nicht die Temperatur an sich, sondern die Dauer der Kälteperiode. Bis in das Jahr 2018 hinein soll die Kältewelle andauern.

Hier ein paar eindrückliche Vergleiche:
In Winnipeg, der kältesten Millionenstadt der Welt, ist es zur Zeit kälter als es jemals in Schottland war.
In Edmonton, wo unsere Tochter wohnt, dauert es im Moment 16 Stunden, bis der Abschleppwagen kommt.
Kanadas “wärmste” Stadt ist immer noch kälter als die Kälterekorde von über 30 Ländern.
In Saskatoon ist es zur Zeit kälter als am Nord- UND am Südpol.
Der wärmste Punkt in Alberta ist fast so kalt wie auf dem Mars.
In Vancouver, der wärmeverwöhnten Stadt am Pazifik, ist es so kalt wie in Moskau.

Winter in Kanada

Der Liedtext ist vielleicht (wahrscheinlich) etwas unrealistisch, die Bilder sind es nicht. Verzeiht einem alten Mann die Sentimentalität, aber so ähnlich begann die Liebesgeschichte zwischen “dem Deutschen” und “seiner Kanadierin”.

Mehr Infos über die derzeitige Kältewelle findet ihr hier:

Was tun Kanadier, um warm zu bleiben?

Wetter kann tötlich sein!

5 Gedanken zu “Extreme Kälte in Kanada
Kälterekord in der Silvesternacht erwartet

  1. Lieber Jörg,
    dir und deiner lieben Frau ein gutes Hinüberkommen. Möge das Neue nach Euren Wünschen ganz wertvoll werden.

    LG; Edith

  2. Möge eure Nähe euch wärmen und mögen die kanadischen Menschen mit dieser extremen Kälte zurecht und niemand zu Schaden kommen. Aus dem für diese Jahreszeit viel zu warmen Berlin herzliche Neujahresgrüße zu euch in die Ferne von Elke

Schreibe einen Kommentar